Nelleke Beltjens

*1974, Niederlande – lebt und arbeitet in den USA

Die Zeichnungen der niederländischen Künstlerin Nelleke Beltjens setzen sich aus unendlich vielen feinen Linien zusammen. Den Prozess der Fragmentierung feinster Wolken aus tausenden entgegengesetzten Tintenstrichen, versteht Beltjens nicht als Destruktion, sondern als eine Form der Öffnung, die Bewegungen und neue Möglichkeiten freisetzt.

  • it happens #1, 2016
  • it happens #3, 2016
  • it happens #11, 2016
  • MacDowell #1, 2003
  • (re)move #2, 2012
  • breaking beyond the difference #2, 2014
  • TURMOIL #1, 2011
  • COMPLEX #2, 2005
  • becoming, 2015


AUSSTELLUNGEN BEI UNS