Galerie Christian Lethert

Lutz Fritsch

*1955, Deutschland – lebt und arbeitet in Köln

Die Reduktion auf das Wesentliche im Umgang mit Linie, Fläche, Farbe und Raum kennzeichnet das künstlerische Werk des Bildhauers Lutz Fritsch. Auf intuitive und zugleich analytische Weise untersucht er diese Aspekte in seinen Skulpturen, Wandarbeiten und Zeichnungen und schafft somit Setzungen, die gezielt in vorhandene Raumstrukturen eingreifen, Räume verändern oder gar neue Räume erschaffen. Dafür dass Gedankenräume durchaus real werden können, stehen seine Großskulpturen „Standortmitte“ (2008), „Bibliothek im Eis“ (2005) und „Rheinorange“ (1992).



AUSSTELLUNGEN BEI UNS