Rana Begum

*1977, Bangladesch - lebt und arbeitet in London

Die Arbeiten der Künstlerin Rana Begum bedienen sich einer postminimalistischen Formensprache. Sie greift Formen, Farben, Materialien und Muster ihrer architektonischen Umwelt auf und setzt diese abstrahiert in ihren multiperspektivischen Wandarbeiten aus Stahl und Aluminium um. Dem Betrachter vermag sie somit eine Vielzahl an möglichen Ansichten zu eröffnen.

  • No. 705, 2017
  • No. 772, 2017
  • WP142, 2014
  • No. 702, 2016
  • No. 342, 2012
  • No. 501, 2014
  • WP147, 2014
  • No. 566 (Bench), 2014
  • No. 392, 2013
  • No. 564, 2014
  • No. 499, 2014
  • No. 397, 2013
  • Drawing 35, 2014
  • No. 576, 2014
  • No. 679, 2016


AUSSTELLUNGEN BEI UNS