Frank Gerritz

*1964, Deutschland – lebt und arbeitet in Hamburg

Die Arbeiten des Hamburger Künstlers Frank Gerritz gehören einer abstrakt operierenden Kunst an, die von einer geometrischen Formensprache bestimmt wird. Die Oberflächengestaltung entwickelt sich Schicht um Schicht durch präzise aufgetragenes Graphit oder Paintstick und lässt eine spiegelnde Fläche mit einer faszinierenden Tiefenwirkung entstehen.

  • Four Center Connection VII, 2017
  • Temporary Ground – Daydreamer, 2014
  • Between The Lines, 1997
  • Telluride (Frank Stella), 2013/2017
  • Three Slits On White, 2017
  • Temporary Ground I - Sleepers Wake, 2016
  • be amazing, 2015/2016
  • Blue Stack-Black Center, 2013
  • Four Center Split Screen III, 2015


AUSSTELLUNGEN BEI UNS